Landhausmode bleibt fester Bestandteil der Trachtenmode. Rustikale urige Stoffe in den Farben natur und schwarz zeigen Dirndl, Mieder, Röcke und Shirts wie sie romantisch verspielt und Detail verliebter nicht sein können
Klassische Landhausmode liegt nicht nur für Erwachsene im Trend: Auch Mädchen und Jungs kleiden sich gern im stilsicheren Trachten-Look.
Jung und Alt läuft auf dem Oktoberfest in Dirndl und Lederhose herum. Doch sollten Sie schon einmal auf der Wiesn gewesen sein und sich ohne Tracht nicht passend gekleidet gefühlt haben, können wir Sie beruhigen: auf der Wiesn geht es sehr tolerant zu. Ziehen Sie also nur das an, womit Sie sich wohl fühlen. Wenn Sie jedoch die Tradition, zum Oktoberfest...
Trachtenmode feiert seit Ende der 1990er Jahre ein beachtliches Comeback und gilt heute fast als Pflichtbekleidung zu Volksfesten wie den Cannstatter Wasen und zum Oktoberfest in München.
2 von 2