Trachtenschuhe im Trend: Ballerinas bleiben die Lieblingsschuhe

Zum Dirndl werden traditionell Trachtenpumps kombiniert. In den letzten Jahren hat sich aber auch ein beliebter Alltagsschuh als Begleiter zum Trachtenkleid etabliert: Ballerinas unterstreichen den mädchenhaften Charme klassischer Dirndl perfekt. Auch für den Wiesn-Besuch im Jahr 2014 bleiben Ballerinas als Damenschuhmode topaktuell.

Ballerinas zum Dirndl: Die bequeme und stylische Wahl

Trachtenschuhe_Dirndlschuhe_2265_pink_v1_894Zu den größten Vorteilen von Ballerinas gehört ihr Tragekomfort: Flache Ballerinas lassen sich den ganzen Tag auf dem Oktoberfest tragen, ohne dass die Füße wie bei vielen Absatzschuhen nach einer Weile anfangen zu schmerzen. Der klassische Ballerina wurde nach Vorbild von Ballettschuhen entworfen und zeichnet sich durch eine flache Form aus. Einige Ballerinas haben einen kleinen Absatz, der aber nur wenige Millimeter hoch ist. Ballerinas sind sehr leicht und engen die Füße nicht ein. Das beliebte Schuhmodell passt perfekt zum Dirndlkleid und lässt sich farblich perfekt an das Trachtenkleid anpassen.

Wem stehen Ballerinas zum Dirndl?

Ballerinaschuhe sind insbesondere für junge Wiesn-Besucherinnen empfehlenswert. Perfekt passt zum Ballerinaschuh ein romantisches Dirndlkleid in kurzer oder knielanger Schnittform. Ein Muss für Ballerinas: Schlanke Beine. Bei kräftigeren Waden ist ein klassischer Trachtenpumps die bessere Wahl.

Über uns

Ein herzliches Willkommen sagt Ihnen Winkler Tracht & Landhausmode – schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Dafür, dass er sich gelohnt hat, garantieren die edlen Materialien, strahlenden Farben sowie attraktiven Schnitte unserer Trachtenlederhosen, Dirndl und anderen Schmuckstücke. Stockerpoint Trachtenmode von A-Z. Mit unserer Trachten- und Landhausmode sind Sie immer bestens gekleidet – auf dem nächsten Volksfest ebenso wie zu vielen anderen Anlässen.

Folge uns