Trachtenjanker: Warm und chic, für Ihn oder Sie!

Wer erkennt sie nicht, die dichte, dunkle Farbe und die gerade geschnittene, adrette Form? Ja, es ist eins der klassischen Stücke der Trachtenmode: Der Janker, auch unter dem Namen Lodenjanker oder Walkjanker bekannt, verleiht dem Trachtenträger einen gewissen Stil und eine gehörige Portion Autorität. Getragen mit einer stattlichen Lederhose ist er zudem Ausdruck von alpiner Lebensart sowie unverzichtbarer Bestandteil der Tracht für Männer zu offiziellen Anlässen und bei kalten, winterlichen Temperaturen.

Trachtenjanker-Stachus-anthra-NEU-A_785x785Die wärmende Eigenschaft des Trachtenjankers kommt von seinem Stoff, dem Loden: Loden besteht zu 100 Prozent aus Schafwolle, die gelaugt, erhitzt und verdichtet wird. Dieser Prozess – das Walken – schafft Einschlüsse in den zusammengepressten Wollschichten, die warme Luft einfangen und Feuchtigkeit aufnehmen. So regulieren diese die Temperatur in der Jacke und schützen den Träger effektiv vor Kälte, Regen und Wind.

Loden ist also der Stoff und Walken die Bezeichnung für die Herstellung. Dabei bezieht sich der Name Janker auf die Form der Jacke. Wichtigste Merkmale sind der gerade Schnitt, die Hüftlänge und die andersfarbigen Stoffkanten (generell in Tannengrün – die Jacke ist meistens grau, braun oder blau). Zudem haben die meisten Janker Knöpfe aus Metall oder Horn sowie dezente Stehkragen.

stockerppoint-trachtenjacke-nelia-anthrazit-loden-b-154804cb87ff54Da der Trachtenjanker ein stark traditionelles Kleidungsstück darstellt, wird an dem Grunddesign auch über Jahre sehr wenig geändert. Allein die Namen unserer langjährigen Trachtenjanker „Stachus“ und „Maximilian“ zeigen den Anspruch, der sich mit solch einem Artikel verbindet: Der Münchner Stachus wurde 1302 erstmals urkundlich erwähnt, und die Maximilianstraße ist die erste Adresse der bayerischen Metropole! Bei allen Änderungen und Innovationen in der Trachtenmode wird der Janker daher erstmal so bleiben, wie er ist.

Allerdings bedeutet Stillstand natürlich auch ein Rückwärtsgewandtheit, und dessen sind wir uns bewusst: Eine Neuerung haben wir also in Sachen Janker zu vermelden: „Nelia“, der Trachtenjanker für Damen, ist ab sofort bei uns zu finden! Wie die Trachtenjanker für Männer, hat diese Jacke aus anthrazitfarbener Schurwolle einen klassischen Schnitt sowie trachtige Details wie Hornknöpfe und dunkelgrüne Bordüren an Kragen, Revers und Ärmeln. Dabei ist der Janker Nelia figurbetont und feminin geschnitten – und genauso tauglich für offizielle Anlässe und kalte Wintertage wie seine männlichen Vorbilder.

Über uns

Ein herzliches Willkommen sagt Ihnen Winkler Tracht & Landhausmode – schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Dafür, dass er sich gelohnt hat, garantieren die edlen Materialien, strahlenden Farben sowie attraktiven Schnitte unserer Trachtenlederhosen, Dirndl und anderen Schmuckstücke. Stockerpoint Trachtenmode von A-Z. Mit unserer Trachten- und Landhausmode sind Sie immer bestens gekleidet – auf dem nächsten Volksfest ebenso wie zu vielen anderen Anlässen.

Tags

Folge uns