So wichtig ist die Dirndlbluse!

Keiner will die Wichtigkeit des Dirndlkleids herunterspielen. Aber nicht minder wichtig ist die Dirndbluse - schade eigentlich, dass sie so oft ein wenig stiefmütterlich behandelt wird. Dabei ist es doch die Bluse, die das "Holz vor der Hütt'n" richtig zur Geltung bringt. Ein nicht zu unterschätzendes Detail also. Wer denkt, die Dirndlbluse ist eher ein langweiliges Standard-Element, der irrt: Entscheidend sind hier nicht nur der Schnitt, sondern auch die Farbe und mögliche Zier-Details. Die Unterschiede sind groß, und es gibt tolle Kreationen, von denen wir hier ein paar vorstellen wollen: Schnitt Zunächst die Basics: Was ist eine Dirndlbluse eigentlich? Sie ist stets bauchfrei und geht nur über den Busen. Darunter setzt nämlich auch schon das Dirndlkleid an. Herrlich variieren lässt sich mit den Ärmeln: Ob in 3/4-Länge, kurzärmelig oder komplett ohne Ärmel ist für jeden Geschmack etwas dabei. Faustregel: Frau sollte die Ärmellänge immer der Länge des Dirndls anpassen. Aber ob traditionell oder schulterfrei - hier geht so einiges!

Süß sind auf Puffärmel, die besonders jungen Madln mit schlanker Taille gut stehen. Ein Tipp für schlanke Arme: Längere Ärmel mit Volants am Ende.

 Dirndblusen: Der Hingucker, der das Dekolleté hervorbringt.

Farbe Natürlich sind die meisten Dirndblusen weiß, damit sie sich perfekt ins Gesamtoutfit integrieren. Jedoch, der Landhausmode sei Dank, gibt es inzwischen auch bunte und vor allem rein schwarze Dirndblusen. Diese lassen sich super zu lilafarbenenen oder roten Dirndl kombinieren und sind obendrein ganz schön sexy. Ein dunkles Dirndlset mit schwarzer Bluse - das wirkt besonders abends stilvoll und aufregend. Oder wie wäre es mal mit einem schicken Karomuster? Ein Trend, der in den letzten paar Jahren zu beobachten ist. Sie ergänzen meist Landhausmode-Teile oder auch - ganz gewagt - zu Lederhosen für die Frau.

 

 trachtenmadl_seite_42Hoppla! Nicht zu tief in den Ausschnitt fallen, mein Herr! Die süße Dirndbluse ist schuld...

Verzierungen Und dann sind da noch die so wichtigen Verzierungen, die einer Dirndbluse erst ihren Charakter verleihen: Egal ob Spitze, Bändchen, Knöpfe, Rüschen oder Volants - wer es verspielt mag, kommer hier voll auf seine Kosten. Verzierungen finden sich vor allem im Schulterbereich, an den Ärmeln und natürlich am Dekolleté. Egal, ob frau es verführerisch oder eher konservativ mag - die Wahl der Dirndbluse spielt hier eine besondere Rolle. Natürlich ist es ratsam, sich gleich mehrere Dirndlblusen für jede Laune und jedes Outfit zuzulegen. Und auch, wenn du nur ein einziges Dirndl besitzt, kannst du ihm durch verschiedene Dirndblusen jedes Mal eine neue Persönlichkeit verleihen.

Dirndblusen sind für manche Kennerin sogar das Lieblingsteil am ganzen Dirndlset: Bei all den wunderbaren Varationsmöglichkeiten kein Wunder!  

Über uns

Ein herzliches Willkommen sagt Ihnen Winkler Tracht & Landhausmode – schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Dafür, dass er sich gelohnt hat, garantieren die edlen Materialien, strahlenden Farben sowie attraktiven Schnitte unserer Trachtenlederhosen, Dirndl und anderen Schmuckstücke. Stockerpoint Trachtenmode von A-Z. Mit unserer Trachten- und Landhausmode sind Sie immer bestens gekleidet – auf dem nächsten Volksfest ebenso wie zu vielen anderen Anlässen.

Tags

Folge uns