Trachtenunterwäsche ist für den wirksamen Kälteschutz wie gemacht: Sie ist lang, kann im Zwiebellook getragen werden, und fängt dank ihren Spitzen und Rüschen warme Luft ein.
Keiner will die Wichtigkeit des Dirndlkleids herunterspielen. Aber nicht minder wichtig ist die Dirndbluse - schade eigentlich, dass sie so oft ein wenig stiefmütterlich behandelt wird. Dabei ist es doch die Bluse, die das "Holz vor der Hütt'n" richtig zur Geltung bringt.
Lässig unterwegs: Statt des klassischen Trachten-Outfits inklusive dreiteiligem Dirndl oder Krachledernen plus Haferlschuhe, hat die Landhausmode wunderschöne, bequemere Sachen zu bieten
Jung und Alt läuft auf dem Oktoberfest in Dirndl und Lederhose herum. Doch sollten Sie schon einmal auf der Wiesn gewesen sein und sich ohne Tracht nicht passend gekleidet gefühlt haben, können wir Sie beruhigen: auf der Wiesn geht es sehr tolerant zu. Ziehen Sie also nur das an, womit Sie sich wohl fühlen. Wenn Sie jedoch die Tradition, zum Oktoberfest...
Während die Rheinländer zu sechs Wochen Fasten verdonnert werden, dürfen die Bayern schon nach einer Woche die Abstinenz beenden. Dann startet in der bayerischen Landeshauptstadt nämlich die Starkbiersaison
Zweifel beim Dirndl? Nicht sicher, ob ein Kleid überhaupt dein Stil ist? Oder nicht unbedingt der Typ für Karohemd und Haferlschuhe? Unsere Empfehlungen für die etwas anderen Oktoberfest-Outfits...
Es soll das allereste Dirndl deines Lebens werden, doch bei all den wunderhübschen Modellen drängt sich eine Frage ganz auf: Wie lang - oder wie kurz - sollte eigentlich so ein Dirndlrock sein?
Lederhosen stehen wie kaum ein anderes Kleidungsstück für die maskuline Trachtenmode.
Wie zieht man sich auf einer echten bayerischen Hochzeit stilgerecht an? Tut es beim Herrn die Lederhose vom letzten Wiesn-Besuch? Sollte es für die Dame ein neues exklusives Dirndl sein?
Worauf es in der Trachtenmode ankommt, ist nicht die Lederhose, sondern das, was man darüber trägt: das Trachtenhemd!
Der Janker, auch unter dem Namen Lodenjanker oder Walkjanker bekannt, verleiht dem Trachtenträger einen gewissen Stil und eine gehörige Portion Autorität.
Trachtenstiefel liegen im Trend und überzeugen als Unisex-Schuh, der sich zu jeder Landhausmode kombinieren lässt.